Perspektiven auf soziales Engagement, heute: Luisa und Katrin von „erzähl davon“

Katrin und Luisa lernte ich etwa vor einem Dreivierteljahr kennen. Die beiden hatten sich für den Abschluss ihres Masterstudiums ein ebenso tolles wie zeitintensives Projekt ausgesucht: Sie wollten eine E-Learning-Plattform speziell für ehrenamtlich Aktive schaffen. In Eigenleistung erstellten Luisa und Katrin Onlinekurse zu Öffentlichkeitsarbeit oder Wissensmanagement, sammelten Informationen zu Teamkommunikation, erarbeiteten sich Podcast- und Videoformate. […]

Perspektiven auf soziales Engagement, heute: Jannis Kuhlencord von TEDxHeidelberg

Im Oktober 2016 fand in Heidelberg das erste TEDx-Event statt. Meine Eindrücke vom Event kannst Du hier im Blog nachlesen, die Videos mit den inspirierenden Vorträgen gibt es bei youtube. Schon bald nach dem Event war klar, dass der Hauptorganisator Jannis Kuhlencord mit seinem Team eine weitere TEDx-Veranstaltung organisieren wird. Am 28.11. ist es nun […]

Perspektiven auf soziales Engagement, heute: Christian Deiters von “Social Startups”

Als Christian Deiters und Anton Nagatkin 2012 die Plattform „social-startups.de” ins Leben riefen, war sie das erste Angebot dieser Art. social-startups.de wollte soziale Unternehmerinnen und Unternehmer präsentieren, das Thema stärker in die Medien bringen und andere inspirieren. Seitdem ist einiges passiert. Christian Deiters hat mir im Social Impact Lab in Frankfurt ein kurzes Interview gegeben, […]

Perspektiven auf soziales Engagement, heute: Malte und Christina zum „Fairteiler mobil“

In Heidelberg kennen ihn mittlerweile die meisten: Den mobilen Fairteiler, oder richtiger: Den „Fairteiler mobil“. Für die Heidelbergerinnen und Heidelberger sind die umgebauten Einkaufswägen mit Dach offene Tauschstationen für Kleidung, Lebensmittel, Bücher und vieles mehr. Für das Reallabor Urban Office ist der Fairteiler mobil noch etwas ganz anderes: Eine urbane Intervention, ein Forschungsprojekt, ein Experiment. […]

Perspektiven auf soziales Engagement, heute: Laura von den “Bürgerwerken”

Das Treffen mit Laura Zöckler von den Bürgerwerken hatte ich mir schon ewig vorgenommen. Nicht nur weil es viel Spaß macht, sich mit Laura zu unterhalten. Sondern auch, weil ich als überzeugte Abnehmerin von Ökostrom gerne mehr erfahren wollte: Über den Strommarkt, über erneuerbare Energien, und über die Idee, die Energiewende als Bürgerbewegung zu organisieren. […]

Die Waldmenschen eG – Umweltschutz und Wirtschaft Hand in Hand

Auf der SensAbility, der größten deutschen Konferenz für soziales Unternehmertum, gewannen die Waldmenschen den “Social Pitch”. Ich machte einige Fotos von der Präsentation, und wir kamen ins Gespräch. Über die Arbeit der Waldmenschen, die Förderung ihres Konzepts durch das Social Impact Lab Hamburg, und über die Idee, die zur Gründung einer Genossenschaft führte. Aus unserem Gespräch […]

Perspektiven auf soziales Engagement, heute: Erik für das “BleibGesundCamp”

Im letzten Interview erklärte Mohamed, wie der Verein MediNetz sich für eine Gesundheitsversorgung von Menschen ohne Aufenthaltsgenehmigung einsetzt. Auch diese Woche geht es um Gesundheit, allerdings aus einer anderen Perspektive. In diesem Interview erzählt Erik Hägele, einer der Organisatoren des BleibGesundCamps, was das Organisationsteam antreibt und motiviert. Das BleibGesundCamp ist eine ehrenamtlich organisierte, offene (Un)Konferenz, auch “Barcamp” genannt, die seit vier […]

Perspektiven auf soziales Engagement, heute: Mohamed von “MediNetz”

Mohamed ist der erste Interviewpartner für meine Reihe, den ich über einen Zeitungsartikel kennen lernte. Die RNZ berichtete nämlich im Dezember über den angehenden Arzt, weil der Deutsch-Akademische Austauschdienst (DAAD) ihn für sein Engagement neben dem Studium ausgezeichnet hatte. Mohamed setzt sich bei MediNetz Rhein-Neckar e.V. ein. Dieser Verein vermittelt Menschen ohne Aufenthaltsstatus eine medizinische […]

Perspektiven auf soziales Engagement, heute: Johann, Volunteer bei „Sea Shepherd“

In diesem Beitrag beantwortet Johann Fragen zu seinem ehrenamtlichen Engagement. Ich kenne Johann schon seit dem Grundstudium, daher benutze ich gnadenlos seinen alten Spitznamen, um ihn anzusprechen. 🙂 Schon vor der Aufnahme des Studiums war Johann sozial sehr engagiert – gar nicht verwunderlich, dass er heute dem Ehrenamt einen großen Platz in seinem Leben einräumt. […]

Perspektiven auf soziales Engagement, heute: Petra vom Verein “Heimatstern”

Für den zweiten Blogpost der Reihe „Perspektiven auf soziales Engagement“ habe ich Petra von Heimatstern einige Fragen gestellt. Heimatstern hilft Menschen auf der Flucht. Das neunköpfige Team des Vereins organisiert Hilfstransporte, die zum Beispiel Güter, Lebensmittel und medizinische Ausrüstung nach Griechenland fahren. Die aufwändige Arbeit, die unter anderem aus dem Sammeln von Sachspenden, der Logistik, […]