Im Folgenden ein Ausschnitt aus aktuell laufenden oder kürzlich beendeten Projekten. Referenzen von weiteren Aufträgen finden sich auf der folgenden Seite.

Redakteurin für das Dezernat 16

Seit Ende März 2017 bin ich hauptverantwortliche Texterin und Redakteurin für das Bulletin des Dezernat 16 in Heidelberg. Das etwa sechswöchig erscheinende Heft zeigt die Akteur*innen der Heidelberger Kultur- und Kreativwirtschaft.

PR-Unterstützung für „Social Startups“

Nachdem ich seit einiger Zeit freie Redakteurin für Social Startups bin, fragte mich vor kurzem einer der Gründer, ob ich ab Sommer bei einem neuen PR-Konzept für die Plattform helfen möchte. Ich möchte. Und werde in meinem monatlichen Newsletter von unseren Aktivitäten berichten.

PR-Workshop für die „eigenstimmig“-Frauen

Am 15. Juli veranstalteten die Initiatorinnen des hörenswerten eigenstimmig-Podcast einen Workshoptag mit Sommerfest. In diesem Rahmen, in wunderschönem Ambiente und toller Arbeitsatmosphäre, führte ich einen kleinen PR-Workshop für Freiberuflerinnen durch.

Vortrag über CSR und CSR-Kommunikation auf den Drupal Business and Community Days

Vor kurzem erhielt ich die Gelegenheit, im Rahmen der Drupal Business and Community Days über CSR und CSR-Kommunikation zu sprechen. In einer sehr wertschätzenden Runde brachte ich den Teilnehmenden das Leitbild des „ehrbaren Kaufmanns“ näher und ermutigte sie, ihr Engagement zu kommunizieren.

Texthilfe für die „Waldmenschen“

Die Genossenschaft „Waldmenschen eG“ kauft brachliegende Flächen in Panama auf und pflanzt Generationenwälder. Ich habe das Team beim Text für die Website unterstützt und beraten sowie einen Artikel über ihre Arbeit verfasst.

Redakteurin bei „Social Startups“

Für die Plattform Social Startups fuhr ich im März auf die diesjährige SensAbility. Die Konferenz über soziales Unternehmertum wird von Studierenden der WHU Management School organisiert. Meine Eindrücke habe ich in meinem ersten Artikel als Redakteurin für Social Startups zusammengefasst.

Texterin und Social-Media-Fee für #teamschnipsflausch

Ein wenig ruhiger ist es im letzten halben Jahr um das #teamschnipsflausch geworden. Für die Initiative, die in 2015 das größte privat organisierte Team des NCT-Laufs stellte, habe ich von Beginn an die Social Media Kanäle und den Blog inhaltlich betreut. Dieses Jahr läuft das Team zum vierten Mal, mit der Unterstützung einer beachtlichen Fangemeinde.

Lehrauftrag an der PH

Im Wintersemester 2016/2017 übernahm ich einen Lehrauftrag an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Mit meinen Studierenden unterstützte ich die Initiative Sweet Home Heidelberg. Die von Geflüchteten aus Gambia gegründete Gruppe veranstaltete eine Ausstellung. In unserem Seminar erarbeiteten wir die Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit, realisierten ein Informationsvideo und gestalteten die Ausstellung und die Presseansprache mit. Zum Ende des Semesters führten die Studierenden selbstständig einen Workshop mit der Initiative durch.

 

Du kennst eine soziale Initiative oder ein Social Start-Up, das Hilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit braucht? Dann lass uns sprechen!

 

Bild: Lucie Greiner für „eigenstimmig“. Alle Rechte vorbehalten.

Referenzen

Kontaktmöglichkeiten